Skip to content

Haarpflege-Tipps von Südamerikanerinnen

Haarpflege-Tipps von Südamerikanerinnen published on

Sie sind füllig und kraftvoll, lockig und widerspenstig, die Rede ist von den Haaren südamerikanischer Frauen. Shakira ist ein Beispiel für die wilde Mähne, die zum Rhythmus schwingt. Die Haare sind ein wichtiges Attribut für Schönheit, nicht nur in den südamerikanischen Ländern. Doch nirgendwo wird den Haaren so viel Aufmerksamkeit und Pflege gegönnt wie im Süden des amerikanischen Kontinents. So verbringt schon eine Südamerikanerin wesentlich mehr Zeit morgens vor dem Spiegel als eine Mitteleuropäerin. Um so perfektes Haar zu bekommen, wie zum Beispiel Shakira, kann man einige Haarpflegetipps der Südamerikanerinnen umsetzen.

Schneiden und ölen ist angesagt

Wichtig ist zuallererst das regelmäßige Nachschneiden. Es können jede Menge Pflegeprodukte im Haar verschwinden. Wenn jedoch die komplette Frisur vernachlässigt ist, dann hängen Haare nur formlos herunter. Ein Glanz ist in einem solchen Fall auch nicht möglich. Regelmäßiges Nachschneiden ist also der Tipp Nummer eins. Dann kommt die Reichhaltigkeit zum Tragen. Das Haar darf auf keinen Fall zu trocken sein. Da die meisten Südamerikanerinnen leicht gekräuselte Haare haben, ist deren Oberfläche rauh und neigt zur Trockenheit. Deswegen muss mit viel Feuchtigkeit gearbeitet werden. Gerade Öle bringen den erwünschten Glanz. Ein Tipp ist das Arganöl, das das Haar versorgt und es glänzen lässt. Neigt man zu fettigem Haar, sollte man jedoch aufpassen mit der Menge, die man verwendet, damit das Haar am Ansatz nicht ölig wirkt.

Die volle Mähne macht die einmalige Wirkung aus

Es gibt auch Frauen, denen die Haarmenge fehlt. In einigen Fällen ist ein vererbter Haarausfall schuld an der Situation. Hier kann nicht mit Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln nachgeholfen werden. In einem solchen Fall müssen eigene Haare transplantiert werden. Diese Behandlung ist schmerzfrei und das Ergebnis sofort sichtbar. Nähere Infos bekommt man bei Google unter den Stichwörtern haartransplantation kosten. Wer sich um seine Haarpracht ausreichend kümmert, der kann sichwie ein Star fühlen, etwa wie die südamerikanische Sängerin Shakira.